variable flowareameter


Schwebekörperdurchflussmessgeräte

  • bruchsicher und korrosionsbeständig

  • radial ausbaubar

  • Sonderskalen für Luft, NaOH und HCl

  • kostengünstig

  • Kunststoffschwebekörper und Einsätze aus PVDF

  • optional

    • Grenzwertschalter

    • Analogausgang 4 - 20 mA

SKT / SKP / SKPVC

Ausführung und Einsatzbereich

Die Kunststoff-Durchflussmessgeräte SKT, SKP und SKPVC arbeiten nach dem Schwebekörperprinzip.

Die Durchflussmenge wird auf der auf dem Messrohr angebrachten Skala durch die Ablesekante des Schwebekörpers angezeigt. Die Ablesekante entspricht dem größten Durchmesser des Schwebekörpers. Die Standardskala ist für das Medium Wasser (20°C) in l/h und % ausgelegt und hat zwei verstellbare Sollwertanzeigen. Sonderskalen für andere Medien sind auf Anfrage lieferbar.

Durch den Einbau von elektrischen Grenzwertschaltern, die über den gesamten Messbereich verstellbar sind, lassen sich die Geräte auch als Wächter einsetzen. Ebenso lässt sich durch den Einbau eines Linearwegsensors ein zur Höhenstellung des Schwebekörpers proportionales Ausgangssignal erzeugen.

Downloads